American Football für Studenten.

Eine Kontaktsportart die in vier Vierteln zu je 15 Minuten gespielt wird. In dieser Zeit versuchen zwei Teams, bestehend aus 11 Feldspielern, den Spielball in die gegnerische Endzone zu bringen oder ein Field Goal zu erzielen. Die Offense versucht durch werfen oder passen in die gegnerische Endzone zu kommen um einen Touchdown zu erzielen. Wenn die Offense einer Mannschaft auf das Feld kommt, hat sie vier Versuche, einen Raumgewinn von zehn Yards oder mehr zu erlangen. Schafft sie dies, erhält sie vier neue Versuche, gelingt ihr dies nicht oder verliert sie den Ball, geht das Angriffsrecht an den Gegner.